Zum Inhalt

Bewerberverfahren

Ein Bewerberverfahren wird pro Bewerbungsdurchlauf (zum Beispiel für den Einstieg neuer Schüler nach den Sommerferien) angelegt. Gibt es an Ihrer Schule mehr als einen Einstieg im Jahr, gibt es demzufolge auch mehr als ein Bewerberverfahren.

Beispiel: Sie möchten Bewerbungen für Februar 2023, Bewerbung für Sommer 2023 und Bewerbung für Februar 2024 verwalten? Das wären in diesem Beispiel drei getrennte Bewerberverfahren.

Liste der Bewerbungsverfahren

Einen Unterschied wie viele Bewerberverfahren Sie anlegen sollten ergibt sich auch daraus, auf was sich die Bewerber an Ihrer Schule bewerben können. Grundsätzlich kann man folgende Bewerbungsziele verwalten:

  • Fächer (Deutsch oder Mathematik)
  • Fachkombinationen (Deutsch/Mathematik oder Mathematik/Deutsch/Französisch/Chemie oder Kunst/Chemie usw.)
  • Berufe
  • Bildungsgänge
  • Benutzerdefiniert (frei definierbare Bildungsziele)

Sollte man sich an Ihrer Schule auf eine Fachkombination oder einen Beruf bewerben können, ist das auch in getrennten Bewerbungsverfahren vorzubereiten. Grob zusammengefasst: Sie legen je Bewerbungszeitraum und je Bewerbungszielart ein Bewerbungsverfahren an.

Hinweis!

Wenn Sie ENBREA Apply verwenden, können Sie je Bewerberverfahren ein Webformular erzeugen lassen.

Neues Bewerberverfahren anlegen

Wechseln Sie im Hamburger Menü auf Menü > Bewerberverwaltung > Bewerberverfahren und legen über das Plus oben rechts am Fensterrand ein neues Bewerberverfahren an.

Neues Bewerberverfahren anlegen

Erfassen Sie den Namen und die Beschreibung und speichern über Ok. Das neue Bewerbungsverfahren wird angelegt und in der Liste der Bewerbungsverfahren gezeigt. Ihre Einträge können Sie später anpassen.

Liste der Bewerberverfahren

Klicken Sie auf das gewünschte Bewerbungsverfahren um weitere Einzelheiten festlegen zu können.

Bewerberverfahren editieren

Für Ihr neues Bewerberverfahren können weitere Detailinformationen ergänzt werden. Sie klappen den Detailbereich auf, indem Sie auf das jeweilige kleine Dreieck vor dem gewünschten Detailbereich klicken.

Detailbereich öffnen

Wenn Sie eine Änderung vorgenommen haben, muss sie gespeichert oder verworfen werden, bevor Sie den Detailbereich verlassen oder wechseln.

Änderungen speichern oder verwerfen

Profil

Allgemein

Feld Eintrag
Name frei wählbarer Name des Bewerbersverfahrens
Beschreibung frei wählbare Beschreibung des Bewerberverfahrens
Status wählen Sie einen Status um den Bearbeitungsstand zu verdeutlichen. Zur Auswahl stehen:
* Entwurf
* wartend
* aktiv
* Auswertung
* abgeschlossen
Gültigkeit Zeitraum in dem sich Bewerber für dieses Verfahren bewerben können
Art der Bewerbungsziele Zur Auswahl stehen:
* benutzerdefiniert
* Bildungsgänge
* Fachkombinationen
* Berufe
Wählen Sie benutzerdefiniert, können Sie später per Freitext Bewerbungsziele anlegen. Für die anderen Varianten können Sie aus den vorbereiteten Werten der gleichnamigen Verzeichnisse Bewerbungsziele wählen.
Diese Einstellung wird auch für die Auswahl in Enbrea Apply genutzt.
Max. Bewerbungsziele pro Bewerber Erfassen Sie eine Ziffer, die die Höchstmenge an Bewerbungszielen definiert, die der Bewerber angeben darf.
Beispiel: Sie bitten 15 Bildungsgänge an, jeder Bewerber darf aber nur 2 Ziele angeben, daher erfassen Sie hier eine 2.
Diese Einstellung wird auch für die Auswahl in Enbrea Apply genutzt.
Kontext Bitte beachten Sie den nachfolgenden Abschnitt Kontext!

Allgemein

Kontext

Ein Webformular für ENBREA Apply
Wenn Sie per ENBREA Apply nur ein Bewerberverfahren publizieren möchten, also nur ein Webformular nutzen, dann lassen Sie das Feld Kontext bitte leer. Der Aufruflink zum Webformular wäre dann beispielsweise:
https://meine-schule/meine-schule-online/apply/

Mehrere Webformulare für ENBREA Apply
Benötigen Sie mehr als ein Webformular, geben Sie bitte je Bewerberverfahren hier ein Kürzel ohne Leerzeichen ein, beispielsweise einen Hinweis auf das jeweilige Verfahren.
Dieses Kürzel (Beispiel: sommer2023) wird dann Teil des Links, der für den Aufruf genutzt wird und führt den Bewerber zum gewünschten Formular.
https://meine-schule/meine-schule-online/apply/sommer2023

Wichtig!

Ihre Einträge werden später in der URL verwendet, bitte verwenden Sie an der Stelle keine Umlaute oder Leerzeichen.

Jahrgänge

Erfassen Sie hier bitte die Einstiegspunkte nach Jahrgängen, wie Sie an Ihrer Schule möglich sind. Die erfassten Jahrgänge können auch für ENBREA Apply als Bewerbungskriterium übergeben werden.


Beispiele:
Ist der Zugang an Ihrem Gymnasium zur Klasse 5 an Ihrer Schule üblich, es kann aber auch Quereinstiege von anderen Schulen geben, brauchen Sie jeweils eine Zeile für die Jahrgangstufen 5-12 ggfs. auch für den Jahrgang 13. Bieten Sie an Ihrer Schule 3-jährige Bildungsgänge an und es könnten Schüler die Ausbildung an einer anderen Schule begonnen haben, dann benötigen Sie je eine Zeile für die Jahrgänge 1, 2 und 3.

Jahrgänge

Schienen

Über Schienen (und Bewerbungsziele, siehe nächster Abschnitt) können Sie im Anmeldeformular ENBREA Apply abbilden, dass mehrere gleichwertige Bewerbungsziele abgegeben werden können und auch die Auswahlen in den Feldern unterfiltern.

Beispiel:
An Ihrer Schule ist es möglich sich für einen Bildungsgang (Auswahl aus einer Liste unterschiedlicher Bildungsgänge) und eine Fremdsprache (Auswahl aus einer Liste unterschiedlicher Fremdsprachen) zu bewerben. Für diese Auswahl müssen Eingabefelder mit unterschiedlicher Auswahl generiert werden, die auch optisch getrennt dargestellt werden müssen. Dann entsprechen die Bildungsgänge (Schiene1) und die Fremdsprache (Schiene2) zwei Schienen.

Schienen können eine Reihenfolge haben, über die die Anzeige im Formular gesteuert wird.

Schienen

Feld Eintrag
Kürzel frei wählbar
Name frei wählbar
Max. Bewerbungsziele pro Bewerber Ziffer
Statistikkürzel frei wählbar
Internes Kürzel frei wählbar
Reihenfolge Ziffer

Bewerbungsziele

Ein oder mehrere neue Bewerbungsziele können Sie anlegen, indem Sie jeweils auf das Plus klicken. Die erfassten Bewerbungsziele können auch für ENBREA Apply als Bewerbungskriterium übergeben werden.

Legen Sie ein neues Bewerbungsziel an

Für verzeichnisbezogene Bewerbungsziele erscheint zur Auswahl die Liste aus dem zuvor festgelegtem Verzeichnis, also aus dem Verzeichnis Fachkombinationen, Berufe oder Bildungsgänge.

Für benutzerdefinierte Bewerbungsziele erscheint ein Eingabefenster, indem Sie manuell die folgenden Felder je Bewerbungsziel erfassen können.

Feld Eintrag
Schiene Aus vordefinierter Liste von Schienen wählbar
Kürzel frei wählbar
Name frei wählbar
Statistikkürzel frei wählbar
Internes Kürzel frei wählbar
Reihenfolge Ziffer

Bewerbungsziele mit Schienen

Schienen und Bewerbungsziele

Wir erläutern das Zusammenspiel von Schienen und Bewerbungszielen am zuvor genannten Beispiel, dass Ihre Bewerber im Webformular ENBREA Apply einen Bildungsgang und eine Fremdsprache wählen können oder Sie diese Eingabe direkt für die ENBREA Bewerberverwaltung vornehmen möchten.

Jedes Bewerbungsziel kann genau einer Schiene zugewiesen werden, die Sie zuvor im Bereich Schienen definiert haben. Für dieses Beispiel, bei denen Bewerbern unterschiedliche Arten von Bewerberungszielen zugewiesen werden können, ist für das Bewerberverfahren die Art "benutzerdefiniert" gewählt worden. Sie erfassen zwei Schienen (Bildungsgänge und Fremdsprachen) und erfassen die möglichen Bewerbungsziele (Spanisch, Französisch, Fachleute für Bürokommunikation usw.) und weisen jedem Bewerbungsziel die korrekte Schiene zu (Bewerbungsziele Französich = Schiene Fremdsprache, Bewerbungsziel Bootsbauer/in = Schiene Bildungsgang).

Ergebnis in ENBREA Apply

Um zu steuern ob in der Auswahlliste der Fremdsprachen zuerst Französisch oder Spanisch gezeigt wird, verwenden Sie bitte die Reihenfolge.

Reihenfolge der Bewerbungsziele

Wie viele Bewerbungsziele je Schiene angelegt werden können, legen Sie für jede Schiene fest. Im nachfolgenden Beispiel sind für beide Schienen 2 Bewerbungsziele auswählbar.

max. Bewerbungsziele

Wenn Sie Ihre Bewerber importiert haben oder auch direkt in der ENBREA Bewerberverwaltung erfassen, dann steht Ihnen das Ergebnis Ihrer Eingaben für Schienen und Bewerbungsziele auch zur Verfügung.

Eingabe beim Bewerber

Sie können nach dem Erfassen das Ranking für die Eingabe je Bewerber auch noch nachträglich per Drag and Drop anpassen.

Verschieben per Drag and Drop

Einschulunterstützungen

Mit Einschulunterstützungen sind vom Bewerber später zu leistende Wochenstunden gemeint, die beispielsweise in Deutsch, Mathematik und Englisch zu leisten sind. Sie erfassen hier die Bereiche, in denen Wochenstunden geleistet werden sollen. Wie viele Stunden der Bewerber individuell zu leisten hat, erfassen Sie später für den einzelnen Bewerber.

Angelegte Einschulunterstützung

Feld Eintrag
Kürzel frei wählbar
Name frei wählbar
Statistikkürzel frei wählbar
Internes Kürzel frei wählbar

Bewerbungsanforderungen

Mit dem Begriff Bewerbungsanforderungen sind weitere Papiere oder Bescheinigungen gemeint, die Sie für die Bewerbung vom Bewerber benötigen. Später können Sie für den einzelnen Bewerber erfassen, welche Unterlagen bereits übermittelt wurden oder noch fehlen.

Beispiel: Passbild, letztes Zeugnis, Ausweiskopie, Gesundheitszeugnis, Polizeiliches Führungszeugnis usw.

Je Bewerbungsanforderung legen Sie eine neue Zeile an.

neue Bewerbungsanforderung anlegen

Gefahrenzone

Aktion Bedeutung
Bewerberverfahren löschen In diesem Detailbereich können Sie bereits angelegte und nicht benötigte Bewerbungsverfahren löschen.
Bewerberverfahren vorbereiten Sie können mit dieser Aktion das für ENBREA Apply gewählte Bewerberverfahren überschreiben oder Änderungen in das Formular übergeben.

Achtung!

Löschen Sie ein Bewerbungsverfahren, werden alle damit verknüpften Daten, also die dazugehörigen Bewerber und Bewerbungsdaten vollständig gelöscht.

Gefahrenzone

Bewerberverfahren für ENBREA Apply nutzen

Die Inhalte eines Bewerberverfahrens können in einem Webformular genutzt und für die Eingabe durch die Bewerber selbst verwendet werden. Über die Schaltfläche Bewerberverfahren vorbereiten können Sie die Inhalte des Bewerberverfahrens anlegen oder auch ggfs. die des bereits angelegten Bewerberverfahrens ändern.

Template

Testphase: An dieser Stelle werden später die Funktionalitäten je Bewerbungsverfahren zu finden sein, die für ein eingebares Formular nötig sind. Das Formular soll genutzt werden, um die Bewerber selbständig die Bewerbungsdaten erfassen zu können.